Steinlexikon von A bis Z

Heilsteine mit "C"

Steine mit: "A"/ "B"/ "C"/ "D"/ "E"/ "F"/ "G"/ "H"/ "I"/ "J"/ "K"/ "L"/ "M"/ "N"/ "O"/ "P"/ "R"/ "S"/ "T"/ "U"/ "V"/ "W"/ "Z"/


Calcit

Der Calcit oder Kalkspat ist ein Calciumcarbonat. Calcit kommt in vielen unterschiedlichen Formen und Farben vor. Der gemeine Calcit ist weiß oder beige. Besonders schön sind die blauen, grünen und gelben Pastelltöne des mexikanischen Calcits. Diese Farben gehören zusammen und ergänzen sich. Sie erinnern an die brasilianische Flagge: Das Grün der Wälder, das Blau des Meeres und des Gelb der Sonne. Der optische Calcit ist ein klarer, farbloser Calcit, der auch als Doppelspat bezeichet wird, da er eine sehr ausgeprägte doppelte Lichtbrechnung hat. Er wird für optische Geräte verwendet. Der rosa Calcit wird auch Mangancalcit genannt, da die rosa Färbung durch Mangan entsteht.

Wirkung: Der Calcit verbindet uns mit der Natur in unserem Innern und mit der Natur, die uns umgibt. Der beige oder weiße Calcit gibt Stabilität und Realismus.

Das sanfte Rosa des Mangancalcits beruhigt und besänftigt. Er fördert die liebevolle Zuwendung, besonders zu Kindern. Er wirkt gut in Verbindung mit Amazonit.

Der blaue Calcit symbolisiert das Wasser in der Natur, Meere, Seen, Flüsse, aber auch unser Trinkwasser. Im Innern verbindet uns der blaue Calcit mit unseren unbewussten Emotionen. Er kann verdrängte Inhalte klären und bewusst machen.

Der gelbe Calcit symbolisiert die Sonne, das Licht und die Wärme. Er gibt uns Energien und die Fähigkeit auf andere Menschen zuzugehen und Freundschaften zu schließen.

Der klare optische Calcit fördert rationales und logische Denken.

Herkunftsland: Peru, Mexiko, Island
Sternzeichen:
Calcit beige oder weiß: Steinbock
Calcit rosa: Krebs
Calcit blau: Wassermann
Calcit gelb: Zwilling
Optischer Calcit: Jungfrau

Cerussit

Der Cerussit gehört zur Mineralgruppe der Karbonate. Er ist ein wichtiges Bleierz. Der Name kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "weißes Blei". Er wird deshalb auch Weißbleierz genannt.

Wirkung: Der Cerussit hilft, belastende Beziehungen zu Menschen oder auch selbstauferlegten "Pflichten" bewußt zu machen und sich von ihnen zu lösen.

Herkunftsland: Marokko
Sternzeichen: Fische

Chalcedon

Chalcedon ist ein Überbegriff für mikrokristalline Quarze. Auch Achat und Chrysopras gehören zur Mineralienfamilie der Chalcedone. Als eigentlichen Chalcedon bezeichnet man jedoch die hellblaue Art. Der Name Chalcedon bezieht sich auf die Stadt Kalchedon am Bosporus. Er wurde auch Stein der Redner genannt. In der Antike galt er deswegen als der Stein der Staatsmänner und Rechtsgelehrten.

Wirkung: Der blaue Chalcedon wirkt besonders auf das Hals-Chakra. Er kräftigt die Stimme, verbessert den Redefluss und erweitert die Ausdrucksfähigkeit.

Herkunftsland: Südafrika
Sternzeichen: Wassermann

Chalcedon

Chalcedonrose

Chalcedonrosen sind ringförmig angeordnete Quarze, die oft an der Oberfläche kleine Bergkristallnadeln haben.

Wirkung: Die kreis- oder ringförmige Struktur der Chalcedonrose weist auf die Mitte hin. Er ist deshalb ein guter Mediationsstein, der hilft, die eigene Mitte wahrzunehmen, sich zu zentrieren und zu konzentrieren.

Herkunftsland: Brasilien
Sternzeichen: Fische

Charoit

Der Charoit ist ein Calcium-Magnesium-Eisen-Silikat. Er wurde nach dem sibirischen Fluss Tschara benannt. Der Charoit wurde schon lange in Sibirien und der Mongolei als Schmuckstein und Talisman verwendet, ist in Westeuropa jedoch erst seit dem Ende der Abschottung dieser Gebiete durch die Sowjetunion bekannt.

Wirkung: Der Charoit ist ein „Traumstein“. Er wirkt auf das Unbewusste und aktiviert es, wodurch es sich in Träumen, Visionen und seltsamen „Einfällen“ artikulieren kann.

Herkunftsland: Sibirien
Sternzeichen: Wassermann

Chrysoberyll

Der Chrysoberyll ist ein Beryllium-Aluminat. Das Wort "Chrysoberyll" kommt aus dem Griechischen und bedeutete "Goldener Beryll", da man den Chrysoberyll ursprünglich für eine Unterart des Berylls hielt. Besonders geschätzt werden die Chrysoberylle mit einem Katzenaugeneffekt, so dass der Begriff "Katzenauge" ohne Zusatz meist ein Chrysoberyll-Katzenauge bezeichnet.

Wirkung: Der Chrysoberyll gibt Souveränität im Umgang mit anderen Menschen. Er stärkt das Selbstbewusstein und das Einfühlungsvermögen.

Herkunftsland: Brasilien, Sri Lanka, Madagaskar, Russland, Südafrika
Sternzeichen: Zwilling

Synonyme: Katzenauge.

Chrysokoll

Der Chrysokoll ist ein wasserhaltiges Kupfersilikat. Der Name kommt aus dem Griechischen (chrysos = Gold) + (kolla = Leim) = "Goldleim", weil das Mineral als Lötmittel für Gold verwendet wurde..

Wirkung: Der Chrysokoll verbessert das Selbstbewusstsein. Er mindert stressauslösende Gefühle wie Neid und Ressentiments und bewirkt dadurch eine größere Gelassenheit gegenüber belastenden Situationen des Alltags. Der Chrysokoll hilft, aggressives Verhalten zu bewältigen, nicht, weil man plötzlich freundlicher oder wohlwollender wäre, sondern weil man „darübersteht“.


Herkunftsland: Peru
Sternzeichen: Waage

Chrysopras

Der Chrysopras ist ein Quarz und ist die grüne Variante des Chalcedon. Die grüne Farbe entsteht durch Nickeleinlagerungen. Der Name kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Goldlauch“. Der gelb-grüne Chrysopras wird auch Zitronenchrysopras genannt.

Wirkung: Die apfelgrüne Farbe erinnert an das frische, neue Grün des ersten Frühlings. Der Chrysopras ist ein Stein des Neuanfangs. Er hilft seelischen Ballast hinter sich zu lassen und neue Hoffnung zu schöpfen. Der gelb-grüne Zitronenchrysopras schützt und fördert keimende Beziehungen und hilft Streit und Zwist zu überwinden.


Herkunftsland: Australien, Brasilien
Sternzeichen: Fische

Coelestin

Der Coelestin ist eine Strontium-Schwefel-Verbindung. Seinen Namen bekam er nach seiner zartblauen Farbe. Er bedeutet „himmlisch“.

Wirkung: Der Coelestin ist ein Schutzstein, der negative Einflüsse neutralisieren kann. Er hilft in einer hektischen Umgebung die Ruhe zu bewahren, im Umgang mit depressiven Menschen die innere Freude nicht zu verlieren und sich durch die Aggressionen anderer Menschen weder anstecken noch ängstigen zu lassen.

Herkunftsland: Madagaskar
Sternzeichen: Fische

Covellin

Der Covellin ist eine Kupfer-Schwefel-Verbindung. Wegen seiner blauen Farbe wird er auch Kupferindig genannt.

Wirkung: Ähnlich wie der Buntkupfer fördert der Covellin Neugier und Wissensdurst. Er regt die Suche nach Hintergründen und "Geheimwissen" an.

Herkunftsland: USA
Sternzeichen: Skorpion

Wir müssen ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Wirkungen der Steine bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Alle Aussagen, die auf dieser Seite gemacht werden, spiegeln ausschliesslich persönliche Meinungen von Kunden wider, bzw. sind Zitate aus Büchern, und stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen und Mineralien darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!

Quelle: Eurobrasil KG

Für weitere Infos bitte hier klicken: Startseite

nach oben